Was sonst noch so passiert.

Dieser Blog ist ein Sammelsurium: Freie Arbeiten, Zeichnungen, Fotoserien, Projekte im Rahmen meiner Studien an der Hochschule für Künste Bremen sowie der Burg Giebichenstein in Halle (Saale) oder kuriose Geschichten aus meinem Leben  :-)

Eine Gaderobe? Nein danke!

Plattensäge, Bandsäge, Hobel, … Was da in der Holzwerkstatt so herumsteht, ist nix für Mädels. Denkste! An der HFK tauscht das schwache Geschlecht gern mal Nagelfeile gegen den Tellerschleifer. Werkstattleiter Karl Robert Strecker zeigte uns im Dezember zwei Tage lang die Höllengeräte der Kunsthochschule. Im Anschluss sollten wir dann fit genug sein, um eine Garderobe bauen zu können, für die Karl bereits das Baumaterial organisiert hatte. Nun ja, ne Gaderobe. Da massive Begeisterungsschreie ausblieben, schlug Karl vor, doch einfach eigene Projekte umzusetzen. Und so rotierte einer an der Drehbank während der andere stundenlang am Tiefzieher stand. Ich nutzte für mein Unterfangen – eine Abl

Integriertes WAS?

Roland Lambrette ist Professor für Temporäre Architektur, Innenräume und Ausstellungen. Gemeinsam mit Studenten des 3. Fachsemesters betreute er uns bei der Realisierung eines Ausstellungsbeitrages für die Hochschultage 2015 zum Thema Temporäre Architektur. Für uns Kursteilnehmer bestand die Kernaufgabe darin, den Studiengang „Integriertes Design“ visuell darzustellen. Denn nur all zu oft konfrontieren uns Freunde, Verwandte oder Bekannte mit der Frage: „Du studierst Integriertes WAS? Nun sollten wir also den Besuchern der Hochschultage und potentiellen Bewerbern zeigen, wer an der HFK wie was womit integriert. Jeder Teilnehmer entschied sich für einen von vier Fachbereichen im weiten ID-Spe

Empfohlene Beiträge
Archiv