Ein Semester Gestaltungslehre

 

Im Wintersemester 2018/19 unterrichtete ich erneut im Studiengang dpm (Design- und Projektmanagement) B.A. an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest das Modul GestaltungslehreAnhand begleitender Übungen zu grundlegenden Gestaltungselementen wurden zunächst  theoretische Kenntnisse in Bezug auf Farbe, Form, Proportion, Komposition und der daraus resultierenden Kontraste vermittelt, später praktisch  erprobt und so der gestalterische Blick der Erstsemester geschult.

Nachfolgend die besten Ergebnisse der Wahlaufgaben
– Kompositionspaar 'Optische Täuschung/Doppeldeutigkeit'
– Logo aus den eigenen Initialen
– Fotocollage 'Perspektive'

Die zweite Zusammenstellung zeigt die besten 3D-Modelle zum Thema 'Wohnutopie' und deren Abschlusspräsentation sowie einige Einblicke in meinen Unterricht.

Grundlagen

​Design vs. Kunst 

Kriterien guten Grafikdesigns

Wahrnehmungslehre + Gestaltgesetze

Farbenlehre und –theorie

Beziehung von Farbe, Fläche, Form und Raum

Typografie und Text

Die Bedeutung von Komposition, Ausschnitt und Perspektive im BIld

Gestalten in 2D

Grundlagen der Zeichentechniken

Umgang mit verschiedenen Zeichenmaterialien

Anwendung verschiedener Zeichenmethoden

Licht- und Schattentechnik

Gestalterische Mittel zur Erzeugung räumlicher Eindrücke

 

Gestalten in 3D

3D-Formen und visuelle Wirkung

Plastische Gestaltungsübungen mit unterschiedlichen Materialien