Was sonst noch so passiert.

Dieser Blog ist ein Sammelsurium: Freie Arbeiten, Zeichnungen, Fotoserien, Projekte im Rahmen meines Studiums an der Hochschule für Künste Bremen oder kuriose Geschichten aus meinem Leben  :-)

23.9.2016

"Vielleicht ist es an der Zeit den Humanismus wieder zu denken. Nicht um sich auf alte Werte zu berufen oder diese einzufordern. Aber ebenso wenig um den Menschen zu vergessen. Vielmehr, um den Menschen erneut zu denken. Den Humanismus also denken nicht um einen Antwort zu erlangen, sondern um die Frage nach uns zu stellen und damit uns und unserer Gegenwart begegnen zu können."


Mit diesem Text l...

Der deutsche Philosoph Friedrich Nietzsche versucht uns in seinem Buch „Also Sprach Zarathustra“ durch den Protagonisten auf die nächste Stufe im Prozess des Menschseins zu führen. Das Werk gilt als eines der wichtigsten Bücher im deutschsprachigen Raum; gleichzeitig auch als eines der am meisten missverstandenen. Einige sehen in ihm die Rekonstruktion einer Gesellschaft, in der das menschliche We...

Ich gebe es zu: schon im zweiten Semester wurde ich zum Wiederholungstäter. Denn Marjolein De Wilde bot wieder einen Produktdesign-Kurs an, an dem ich einfach teilnehmen musste :-)

 

Über Hausaufgaben wurden Woche für Woche selbstständig Themeninhalte erarbeitet und vor der Gruppe präsentiert. Der perfekte Weg, um nicht nur theoretische Inhalte, sondern auch viel über die eigene Wirkung, Ausdrucksfo...

Mehr oder minder nervös schleppten Mitte Juni 2014 102 Bewerberinnen und Bewerber Trollis, Tüten und Kartons zum zweiten Teil der Aufnahmeprüfung in die HKF. Der Inhalt: potentiell brauchbare Utensilien, die möglicherweise nötig sein könnten, um eine unbekannte Aufgabe zu lösen, die es drei Stunden zu bearbeiten galt.

Im Jahr 2013 lautete die Aufgabe der praktischen Prüfung „Hier“. Ein Schelm, wer...

Das Zulassungsverfahren der HFK Bremen erfordert für den Studiengang Integriertes Design im Gegensatz zu vielen anderen Kunsthochschulen nicht die Anfertigung einer klassischen Mappe mit künstlerischen Arbeiten, sondern die konzeptionelle Auseinandersetzung mit vorgegebenen Themen.

 

Erster Teil der Aufnahmeprüfung zum Wintersemester 2014/15 war eine Hausarbeit zum Thema „Limit“. Die Wahl der Mittel...

Please reload

Empfohlene Beiträge
Please reload

Archiv
Please reload